de

urlaub in Schortens machen

familienurlaub auf dem Friesland Camping

Ein Urlaub hier in Schortens ist das Highlight für die ganze Familie.  Auf unserem Campingplatz und dem dazugehörigen Badesee erwartet euch und eure Kinder Erholung pur und jede Menge Spiel und Spaß, denn Ende 2022 soll auch der Spielplatz auf dem Campingplatz erneuert und umgebaut werden. Doch auch außerhalb des Campingplatzes findet ihr unzählige Aktivitäten für die ganze Familie. Angefangen bei kilometerlangen Fahrradwegen, um die Region zu erkunden.

Ausflugsziele in und um schortens

zu Fuß oder mit dem Rad

Wusstet ihr, dass die 2013 gewählte "schönste Straße Deutschlands" in Schortens ist? Bei der "Langsamstraße" handelt es sich definitiv um eine der wichtigsten Adressen bei einem Urlaub in Schortens. Die Langsamstraße geht über einen Kilometer und bietet mehrere Verweilstationen zum Picknicken, Entdecken und Staunen. Ein weiteres beliebtes Ziel unserer Gäste ist die ehemalige Getreidemühle Accum, die heute Besuchern für interessante Besichtigungen offensteht. Der kleine Hunger kann danach im dazugehörigen Café gestillt werden. Und auch wer lieber zu Fuß unterwegs ist, findet bei einem Urlaub in Schortens zahlreiche spannende Wanderrouten durch den idyllischen Upjeverschen Forst. Der Barkeler Busch zum Beispiel ist nicht nur für Naturliebhaber ein Ausflug wert. Denn bei den beeindruckenden Wurzelwerken der Bäume entlang der Seen, finden auch die Kinder immer etwas Neues zum Entdecken. 

Beliebte Ausflugsziele in der region

Ein Ausflug in die Nachbarstadt Jever

Brauereitour, altstadt und schlossgarten

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel unserer Gäste ist auch die Brauerei Jever. Diese ist mit dem Auto in weniger als 10 Minuten zu erreichen. Während einer spannenden Führung durch die Brauerei lernen Groß und Klein allerlei interessante Dinge. Angefangen wird im historischen Brauereimuseum, in dem zahlreiche alte Maschinen erkundet werden können. Zu dem erfährt man einiges über die Geschichte des im Jahre 1848 gegründeten Brauhauses Jever. Auch bekommen die Gäste der Brauerei Einblicke in das Sudhaus und letztlich auch in das Abfüllen der Biere. Abschließend ist für alle Gäste, ab einem Alter von 16 Jahren, eine Verköstigung von den verschiedenen Bieren der Brauerei möglich. 

Ist man schonmal mal in Jever, kann nach der Tour durch die Bierbrauerei auch direkt das Schlossmuseum und der Schlossgarten in Jever besucht werden. Zu Fuß ist das Schloss in wenigen Minuten von der Brauerei aus zu erreichen. Das restauriert Schloss stellt unter anderem verschiedenste Antiquitäten, Kirchenartefakte und vieles mehr für die Öffentlichkeit zur Besichtigung aus. Anschließend kann man im dazugehörigen Schlosspark, während eines schönen Spaziergangs, die Pflanzen- und Tiervielfalt bestaunen.

Zahlreiche Cafés und Restaurants prägen das Altstadtbild und laden zum Verweilen ein.

tagesausflug nach wilhelmshaven

Beliebte Ausflugsziele in Niedersachsen

Ein Tagesausflug in die naheliegende Hafenstadt Wilhelmshaven bietet viele Aktivitäten für Groß und Klein. Schnell erreichbar entweder mit dem Auto, der Regionalbahn oder per Rad in 45 Minuten, stehen einem Tag voller Museumsbesuche, gutem Essen und Strand, nichts mehr im Wege.  Ein Ausflugsziel in Wilhelmshaven kann zum Beispiel die Kaiser-Wilhelm-Brücke in Wilhelmshaven sein. Diese Brücke überspannt den Ems-Jade-Kanal und stellt mit ihren 159 Metern Spannweite das Wahrzeichen der Stadt dar. Mit dem Fahrrad an unserem Frieslandcamping gestartet, fährt man kurz entlang der Bundesstraße bis hin zum Ems-Jade-Kanal. Entlang den idyllischen Gewässern des Kanals, vorbei am Mariensiel, ist man innerhalb einer guten Stunde an der Kaiser-Wilhelm-Brücke, die in der Innenstadt von Wilhelmshaven liegt.